Für beste und anspruchsvolle Druckergebnisse

Eine Mischung aus hochmodernen Druckmaschinen der neuesten Generation und bewährten, älteren Geräten ermöglicht eine große Bandbreite an Druckerzeugnissen.

Eine Kombination der einzelnen Druckverfahren wie z.B. hochwertiger Farbdruck in Verbindung mit Lackveredelung oder der Bearbeitung durch Prägung und Stanzung eröffnen neue Welten und machen Ihr Produkt zu etwas Einzigartigem.
Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten.

Roland 506 LVB
Mit sechs Druckwerken und Inline-Lackwerk sind wir mit unserem neuesten Gerät für größere Produktionsumfänge hervorragend aufgestellt.
Das Lackwerk eignet sich für Veredelung mit Dispersionslacken wie Hochglanz- oder Seidenmattlacke, Schutzlack, Duftlack, Drip off Lackierung, Spotlackierung usw.
Leichtes Papier ab einer Papierstärke von 0,04 mm wird ebenso durch die Maschine geführt wie Karton mit einer Stärke von bis zu 1 Millimeter – und das mit bis zu 18.000 Bögen/h ) (maximale Maschinengeschwindigkeit).
Die gleichbleibende Farbwiedergabe wird durch eine integrierte Farbmess- und Regelanlage sowie die Anbindung der CIP 3 Daten aus der Vorstufe für die Farbzonenvoreinstellung garantiert.
Roland 300
Mit vier Farbwerken eignet sich die Roland 300 neben dem klassischen 4-Farbdruck auch für die Anwendung von Schön- und Widerdruck von 2/2-farbigen Drucken (Dadurch wird der zweite Durchgang des Bogens erspart und somit auch Einrichtungszeit und Kosten.)
Heidelberg Printmaster QM 46
Mit zwei Druckwerken ist diese kleinere Druckmaschine für hochwertige Privat- und Geschäftsdrucksachen (Briefbogen, Visitenkarten, Einladungen, Selbst-Durchschreibesätze …) und kleinere Auflagen geeignet.
Buchdruck
Liebgewonnene Schätze aus vergangenen Zeiten sind unsere beiden älteren Druckgeräte, die Zylinderdruckmaschine im Format 50 x 70 cm zum Stanzen von Mappen und individuellen Formen, Nuten, Perforieren sowie die Tiegeldruckmaschine zum kunstvollen Drucken, Prägen und Nummerieren.
Veredelung
Mit Drucklackeffekten können Produkte auf unterschiedlichste Weise veredelt werden. Vom einfachen Schutzlack gegen äußere Einflüsse bis hin zu optischen und haptischen Highlights ist die Bandbreite enorm groß. Gerne beraten wir Sie über die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten und die daraus entstehenden Wirkungen.
Eine hochwertige Anmutung bekommt das Druckprodukt durch den Einsatz von Prägung. Diese ist auch als „Blindprägung“ ohne Einsatz von zusätzlicher Farbe neben dem Grundton möglich.
Umwelt
Der Umweltschutz spielt für uns eine wichtige Rolle, deshalb haben wir in den vergangenen Jahren etliche Prozesse umgestellt und nachhaltig umweltfreundlich gestaltet.

Mit der FSC®-Zertifizierung und dem Einsatz des FSC®-Labels auf unseren Drucken, haben Sie die Möglichkeit, sich aktiv für Produkte zu entscheiden, die aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammen.

Außerdem achten wir auf den Einsatz von mineralölfreien, auf nachwachsenden Rohstoffen basierenden Offset-Druckfarben und drucken alkoholreduziert mit maximal 3% Alkohol.
Auch in der Abfall-Wiederverwertung achten wir auf optimalen Verwertungskreisläufe – so werden zum Beispiel aus unserem Waschwasser der Dispolacke Schutzlacke für Buntstifte gemacht.
Wir sind stolz darauf, hier besondere Verantwortung zu übernehmen und wollen auch in Zukunft neue Wege gehen. Wenn Sie unser Engagement teilen, beraten wir Sie gerne bei der Auswahl besonders umweltverträglicher Materialien und Papiere.